Zusammen mit Winzermeister Karl-Peter Deheck und Lif Listmann in Dittelsheim- Hessloch betreiben mein Sohn und ich einen hobbymässigen Weinbau. Der Name der Weine wird in Zukunft unter MARRAK laufen.

Das schöne Etikett hat Dirk von Flotow gemacht.

Normalerweise sind wir  kein Freund davon, Dornfelder ins Barrique zu legen, in diesem Falle hat Herr  Listmann sich 2010 sich aber sehr viel Mühe im Weinberg gemacht und dieseTrauben mit den Spätburgundertrauben an einem sehr späten Termin gelesen.Um so eine hohe Reife zu bekommen. Der Spätburgunderweinberg befindet sich in der Lage „Mull“. Der 2010 wird ein Cuvée aus Spätburgunder, Dirnfelder und Cabernet Sauvignon. Schon die erste Verkostung vor Flaschenabfüllung verspricht einen überraschend tiefen Rotwein. Dies ist auch bedingt durch die wertvollen  Barriqueässer von Sylvain. Durch die Wahl unserer Fässer erzielen wir einen Grundgeschmack, den man nur von hochwertigen toskanischen Weinen her kennt. Ich trinke nur noch meinen eigenen Wein und bin damit sehr zufrieden. Gerne lassen wir Freund und Liebhaber an unserem Genuss teilhaben. Wir werden diesen Wein auch beschränkt zum Verkauf Mitte 2013 anbieten.

4.12.2015

Alle Weine sind verkauft. Wir warten auf den Jahrgang 2012