Der neue MARRAK Wein 2010 ist nun in der Flasche angekommen nach der Fasslagerung ( siehe  Beschäftigungen: Wein machen).

Der 2011 ist noch im Fass.

Er ist ein Cuvée aus Spätbugunder und Dornfelder.

Wenn man ihn eine Weile offen lässt, entfaltet er im grossen 500 ml Glas eine Blume wie das gleichnamige Parfum, sodass man fast daran denken könnte, dass da etwas "vermischt " wurde oder am Glas oder Händen hing,- dem ist aber nicht so. Eine schier unglaubliche Zusammenkunft.

 

Das Selbe Etikett für 2010 , von Dirk Flotow